Cookies

Cookie-Nutzung

AEG Spülmaschine – viele zuschaltbare Funktionen


AEG blickt auf eine lange Unternehmensgeschichte und ein vielseitiges Sortiment. Die breite Auswahl an Spülmaschinen reicht von kompakten 45er Modellen bis hin zu komfortablen Einbaugeräten. Die Sonderfunktionen ComfortLift, SprayZone oder AirDry sind nur wenige von der langen Liste. Dahinter verstecken sich nicht nur stilvolle Namen, sondern ein wirklich hilfreicher Komfort. Schau dir die Spülmaschinen in unserem Ratgeber genauer an.

👑 AEG Spülmaschinen Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • AEG bietet komfortable Einbaugeräte von teilintegriert bis vollintegriert. Somit passen sich die Spülmaschinen deinen Ansprüchen und deiner Haushaltsgröße an. Freue dich auf ein breitgefächertes Sortiment.
  • Viele Sonderfunktionen warten, wie ProZone, MaxiFlex oder ComfortLift. Sie deuten auf eine flexible Inneneinteilung der Körbe und eine starke Sprühleistung hin. AirDry öffnet die Tür vor Programmende und ein besseres Trockenergebnis zu bieten.
  • Die Bedienung erfolgt einfach und intuitiv mit QuickSelect-Display. Die Anzeige für den Betrieb wird auf den Küchenboden projiziert. Verbrauch und Energiewerte liegen im mittleren bis guten Bereich.

🔸 AEG teilintegrierte Spülmaschine

🔸 AEG teilintegrierte Spülmaschine
Besonderheiten
  • AirDry
  • Glasprogramm
  • Beladungserkennung
  • Intensivprogramm
  • Startzeitvorwahl
604,05 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser teilintegrierte Geschirrspüler von AEG kann mit der passenden Möbelfront verkleidet werden und passt zum Design deiner Küche. Mit einer Breite von 60 cm bietet er einen geräumigen und flexiblen Innenraum. Der Oberkorb ist beispielsweise mit SoftSPikes ausgestattet. Wassergläser oder Tassen verrutschen dann nicht und sind vor dem Umkippen geschützt. Größere Töpfe und Pfannen gehören in den geräumigen Unterkorb. Hier ist auch der Besteckkorb zu finden, der aber nicht sehr viel Platz einnimmt. Eine Besonderheit ist das AirDry System. Etwa 10 Minuten vor Programmende öffnet sich die Tür zu einem kleinen Spalt und das Geschirr trocknet im natürlichen Luftstrom ab. Wenn das Programm später beginnen soll, gibt es die Startzeitvorwahl. Außerdem ist ein AutoSense Programm mit Beladungserkennung integriert. Die Sprüheinstellungen, Wasser und Temperatur werden genau an die Bedürfnisse des Geschirrs angepasst.
Die Kunden bewerten die AirDry Technologie sehr positiv, weil das Geschirr wirklich trocken in die Schränke geräumt werden kann. Dadurch entstehen auch keine schlechten Gerüche. Die Bedienung kann einfach über die gut sortierte Blende vorgenommen werden. Die Lautstärke ist deutlich hörbar, jedoch nicht wirklich störend. Das scheint jeder Nutzer anders zu empfinden. Qualität und Verarbeitung sind gut. Die Möbelfront ist im Lieferumfang nicht enthalten und muss dazugekauft werden.

Vorteile Nachteile
  • trockenes Geschirr
  • keine unangenehmen Gerüche
  • einfache Bedienung
  • gute Qualität
  • flexible Korbgestaltung
  • Lautstärke deutlich hörbar

🔸 AEG Spülmaschine 60 cm

🔸 AEG Spülmaschine 60 cm
Besonderheiten
  • Besteckschublade
  • Sensorprogramm
  • Startzeitvorwahl
  • Wasserstopp
  • Energieklasse D
485,54 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Die FES5392AZM Spülmaschine misst 60 cm in der Breite und kann teilintegriert in die Küchenzeile eingebaut werden. Das heißt, an der Oberkante schließt die Arbeitsfläche ab und die Front ist passend zu den Möbeln zu verkleiden. Eine Besonderheit ist die MaxiFLex Besteckschublade. Als oberster Korb nimmt sie nicht nur Besteck, sondern auch lange und sperrige Küchenhelfer auf. Suppenkellen und auch Brotmesser können besser gereinigt werden. Ebenso unterstützt die Maschine das AirDry System. Die Tür öffnet sich etwa 10 Minuten vor Programmende und der Luftzug trocknet die Geschirrteile schneller ab. Ein aufwendiges Nachtrocknen ist nicht nötig. Der Satellit-Sprüharm mit Doppelrotation erzeugt eine bessere Sprühabdeckung und verteilt das Wasser gleichmäßiger. AEG hat das Produkt auch mit einem Beladungssensor ausgestattet, um den Verschmutzungsgrad des Wassers zu messen und das Programm entsprechend anzupassen.
In den Kundenmeinungen ist von einem guten Spül- und Trockenergebnis die Rede. Sämtliches Geschirr kommt wirklich sauber und fleckenfrei aus der Maschine. Auch die Besteckschublade wird gelobt. Den oberen Korb finden die Kunden nicht ganz optimal zum Einräumen. Hier ist deutlich weniger Platz. Er ist nur für kleinere Tassen und Untertassen geeignet. Kleinteile finden aber keinen richtigen Halt. Dafür gibt es Lob für die Verarbeitung, die einfache Bedienung und die gute Programmauswahl. Preis und Leistung stimmen bei diesem Gerät.

Vorteile Nachteile
  • gute Spülergebnisse
  • alles wird trocken
  • mit Besteckschublade
  • einfache Bedienung
  • Beladungssensor
  • Oberkorb unpraktisch aufgeteilt

🔸 AEG vollintegrierte Spülmaschine

🔸 AEG vollintegrierte Spülmaschine
Besonderheiten
  • 60 cm
  • QuickSelect Display
  • Besteckschublade
  • AirDry
  • Satelliten-Sprüharm
483,90 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Als vollintegrierte Spülmaschine passt sich dieses Modell von AEG genau deinem Küchendesign an. Die komplette Vorderseite wird mit der stimmigen Möbelfront verkleidet. Diese ist aber nicht im Lieferumfang enthalten. Das Bedienfeld befindet sich dann an der Oberkante der Tür. Du musst sie einen Spalt öffnen und wählst dann zwischen den einzelnen Programmen. Im Inneren unterstützt dich die Besteckschublade bei der besseren Aufteilung des Geschirrs. So hast du im Unterkorb mehr Platz für Pfannen und Töpfe. Soll das Programm später beginnen, gibt es die Startzeitvorwahl. Zum Schluss lässt sich die AirDry Funktion einstellen. Die Tür öffnet sich dabei und der Luftstrom trocknet die Gläser ab. Für eine bessere Reinigungsleistung setzt AEG auf Satelliten-Sprüharme. Die Doppelrotation ermöglicht eine feinere Verteilung. Selbst hartnäckiger Schmutz wird ohne Vorspülen vom Wasser gelöst. Das QuickSelect Display ermöglicht eine einfache und intuitive Bedienung mit Informationen zum Effizienz des Geräts.
Für die Kunden handelt es sich um einen modernen und großen Geschirrspüler mit guter Reinigungsleistung und einem angenehmen Fassungsvermögen. Kritik gibt es bezüglich der AirDry Funktion, da noch Wasserrückstände auf dem Geschirr zu erkennen sind. Der Gesamteindruck und die Verarbeitung überzeugen. Auch die Bedienung erfolgt durch das QuickSelect etwas schneller. Im geschlossenen Zustand projiziert das Modell einen roten Punkt auf den Küchenboden, um den Betrieb anzuzeigen. Das Eco Programm ist zwar sparsam, läuft aber mit 4 Stunden auch recht lang.

Vorteile Nachteile
  • schnelle Bedienung über QuickSelect
  • großer Innenraum
  • modernes Design
  • starke Sprühleistung
  • Betriebsanzeige
  • Geschirr teilweise noch nass
  • Eco Programm sehr lang

➕ Große Auswahl an AEG Spülmaschinen

Die AEG Spülmaschinen überzeugen mit einer guten Reinigungsleistung und einem geringen Energieverbrauch. Beiladungssensoren (Sensorlogic) erkennen den Verschmutzungsgrad des Wassers und passen die Temperatur und den Wasserverbrauch automatisch an. Das Programm regelt sich also selbst und du schonst deine Betriebskosten. Das ist jedoch nur eine von vielen Zusatzfunktionen, die im Hause AEG auf dich warten. Die Spülmaschinen bieten eine solide Verarbeitung, sind auf die Bedürfnisse moderner Haushalte zugeschnitten und in verschiedenen Größen erhältlich. Das Sortiment zeigt überwiegend 60 cm breite Geräte, die teilintegriert oder vollintegriert in deiner Küchenzeile Platz nehmen. Doch auch für schmalere Nischen gibt es die passende Lösung. Unser Ratgeber zeigt dir, welche Technologien sich für AEG besonders gewährt haben und wie andere Kunden über die Geräte denken.

🔸 Die AEG Comfortlift Spülmaschine – mit Hebefunktion

AEG hat sich ein besonderes System einfallen lassen, damit du dich beim Ausräumen der Spülmaschine nicht mehr so bücken musst. Der Comfortlift ist ein spezieller Unterkorb, der mit einem Handgriff nach oben auf eine bequemere Arbeitshöhe gezogen werden kann. Du räumst Teller, Töpfe oder andere große Geschirrteile deutlich besser ein und aus. SoftSpikes und SoftGrips bieten sicheren Halt für empfindliche Geschirrteile oder Gläser.

Auch die restliche Aufteilung des Innenraums ist durchdacht und bietet viel Platz, selbst in den schmaleren Modellen. Die Comfortrails sind die Aufhängungen der Körbe. Damit gelingt dir ein sanftes Gleiten, ohne das Geschirr klappert oder aneinander schlägt. Statt Besteckkorb setzt AEG auch bei vielen Modellen auf eine MaxiFlex Besteckschublade. Kellen, große Messer und natürlich das übliche Besteck sind hier viel besser aufgeräumt und werden komplett gereinigt.

🔸 Das QuickSelect-Display – einfache Fingersteuerung

Die Spülmaschinen zeugen von einem modernen und geradlinigen Design. Das ist auch am Bedienfeld zu erkennen. AEG setzt auf ein sehr übersichtliches Bedienfeld, das intuitiv gesteuert werden kann. Ein besonderes Highlight ist das QuickSelect-Display. Mit einem Finger bestimmst du genau, wie lange das Programm dauern soll. Das Display zeigt dir auch an, wie effizient das jeweilige Programm sein würde. So kannst du also zwischen einem schnellen Programmablauf oder einer effizienten Reinigung wählen. Wische mit dem Finger einfach nach rechts oder nach links. Auf jeden Fall bekommst du ein hochwertiges Reinigungsergebnis.

Tipp
Über Timebeam siehst du die Restlaufzeit bei vollintegrierten Modellen auf deinem Küchenboden. Du hast also das Programmende immer im Blick.

Du kannst dir unter der Funktion noch nichts vorstellen? Dann schaue dir das folgende Video von AEG an. Hier wird der QuickSelect nochmals gezeigt:

🔸 Weitere Zusatzfunktionen: SprayZone, AirDry und mehr

In den Beschreibungen der AEG Spülmaschinen fallen immer wieder einfallsreiche Namen und Begriffe. Die Zusatzfunktionen haben nämlich spezielle Bezeichnungen bekommen und sollen dir bei Bedarf mehr Komfort bieten. Welche das genau sind, stellen wir dir kurz vor:

◽ SprayZone

Per Knopfdruck erhältst du noch bessere Reinigungsergebnisse, ohne das Geschirr vorher einzuweichen. Hartnäckige Rückstände können durch gezielten Wasserdrück besser beseitigt werden.

◽ AirDry

AirDry optimiert die Trockenergebnisse. Kurz vor Programmende öffnet sich die Tür mit einem kleinen Spalt von 10 cm automatisch. Die warme Luft entweicht und das Geschirr trocknet durch den natürlichen Luftstrom besser ab. Du räumst es anschließend ohne Nachwischen in den Schrank.

◽ ProClean Satelliten-Sprüharm

Einige Modelle besitzen einen Doppel-Sprüharm, der eine zweifache Rotationsbewegung verfolgt. Dadurch gelangt das Wasser deutlich gleichmäßiger in alle Bereiche des Innenraums. Zudem verbraucht das Prinzip weniger Wasser.

◽ BeamOnFloor

Manche Spülmaschinen zeigen einen kleinen roten Punkt auf dem Küchenboden. Dieser signalisiert den Betrieb. Sobald der Punkt erlischt, ist das Programm beendet.

◽ LED Innenbeleuchtung

Mit der LED Beleuchtung bekommst du immer eine gute Sicht in die Spülmaschine. Das erleichtert dir das Ein- und Ausräumen, wenn eine etwas dunklere Nische in der Küche gewählt wurde.

◽ Glasschutz

Ein Programm ist gezielt auf die schonende Reinigung von Glas ausgelegt. Das empfindliche Material wird bei niedriger Temperatur sauber und trocknet ohne Wasserflecken oder Rückstände ab.

◽ Silent Programm

Du möchtest es besonders leise oder hast dich für eine offene Wohnküche entschieden? Dann ist das Silent Programm hilfreich. Es arbeitet mit einem Geräuschpegel von 37 dB und ist in den ProClean Geschirrspülern zu finden.

🔍 AEG Spülmaschinen im Vergleich – überwiegend 60 cm Modelle

AEG führt überwiegend Modelle in 60 cm Breite. Diese können in die Küchenzeile integriert werden oder stehen dir als flexible Standgeräte zur Verfügung. Dafür kannst du dich in jeder Serie auf leistungsstarke Reinigungs- und Pflegeprogramme verlassen. Die Startzeitvorwahl bietet ein komfortables Handling und wenn es schnell gehen soll, nutzt du den 30 Minuten Waschgang. Folgende Modelle sind im Sortiment beliebt:

Serie/Modell Besonderheiten
Favorit Comfortlift FSE63800AP
  • Unterkorb lässt sich anheben
  • vollintegriertes Modell
  • 13 Maßgedecke
  • 60 cm Breite
  • 44 dB Betriebsgeräusche
  • ProClean Sprüharm
Favorit Einbau Spülmaschine FES5392AZM
  • MaxiFlex Besteckschublade
  • 14 Maßgedecke
  • Energieeffizienzklasse D
  • Satelliten-Sprüharme
  • AirDry System
  • LED Display
FSK93807P
  • vollintegrierbar
  • ComfortLift
  • Besteckschublade
  • QuickSelect-Display
  • 60cm
  • ComfortRails
FFB53600ZW
  • Favorit Spülmaschine
  • inkl TimeSaver
  • Farbe: Weiß
  • 13 Maßgedecke
  • Energieklasse D
  • Betrieb 46 dB

🔸 Woher bekomme ich AEG Ersatzteile?

Originale Ersatzteile gibt es im eigenen Shop von AEG. Du brauchst lediglich die Produktnummer vom Typenschild. Das Schild befindet sich meist an der rechten Türkante der Maschine. Du musst die Tür leicht aufklappen und siehst es an der Seite. Mit der Produktnummer findest du nun das passende Sieb, einen Sprüharm, Geschirrkorb oder eine neue Pumpe. Auch eine Dichtung oder einen neuen Schlauch kannst du direkt bei AEG bestellen. Alternativ gibt es natürlich den Ersatzteilemarkt über ebay, amazon oder ähnlichen Online-Plattformen. Achte immer darauf, dass es sich um ein kompatibles Ersatzteil handelt.

🔸 Display zeigt Fehler an der Spülmaschine

Fehlermeldungen sind ein gutes Diagnosemittel, um die Ursache für das Problem schneller zu finden. Handelt es sich um einen abgeknickten Schlauch oder einen verstopften Filter? Auf jeden Fall muss der Grund behoben werden für einen einwandfreien Betrieb. Bereits bekannte Fehlermeldungen bei AEG sind:

Fehler Erklärung
Fehler 20
  • Spülmaschine pumpt nicht ab oder das Wasser läuft nicht ab.
  • Prüfe den Siphon und Ablaufschlauch auf eine Verstopfung.
  • Der Ablaufschlauch darf auch nicht geknickt sein.
  • Reinige alte Filter und Siebe im Inneren, falls eine Verschmutzung vorliegt.
Fehler i30 / Fehler 30
  • Die Pumpe läuft ständig und der Spüler pumpt ab.
  • Im Geräteboden hat sich vermutlich Wasser angesammelt.
  • Der Schwimmschalter löst permanent die Pumpe aus.
  • Prüfe ob das Sieb im Innenraum richtig funktioniert und sauber ist.
  • Drehe den Wasserzulauf ab und lass das Gerät zunächst abtrocknen.
  • Führe eine Maschinenreinigung durch.
  • Bei weiteren Störungen wende dich an den Kunden dienst.
Fehler 10
  • Die Spülmaschine zieht kein Wasser, Zulauf ist gestört.
  • Der Wasserhahn muss geöffnet und gereinigt sein.
  • Möglicherweise ist die Zuleitung verkalkt.
  • Prüfe den Zulaufschlauch auf einen Knick oder eine Krümmung.
  • Der Wasserdruck im Haus darf nicht zu niedrig sein.
Fehler 40
  • Geschirrspüler startet nicht.
  • Es liegt eine Störung am Drucksensor vor.
  • Prüfe wieder die verschmutzen Siebe und reinige sie.
  • Achte darauf, dass sie anschließend richtig einrasten.
Fehler i50
  • Die Maschine startet nicht und es ist keine Pumpe zu hören.
  • Brich zunächst das Programm ab und ziehe die Spülmaschine aus der Steckdose.
  • Prüfe alle Siebe auf Verschmutzungen und Fremdkörper.
  • Starte ein neues Programm.

Mehr Infos zur Reinigung und Pflege des Innenraums, liefert dir AEG im folgenden Video. So kannst du Verschmutzung und Verstopfung vorbeugen, vor allem im Sieb:

🔸 Reset?

Für den Reset brauchst du eine ganz bestimmte Tastenkombination. Diese hängt vom jeweiligen Bedienfeld ab und ist in der Anleitung nachzulesen. Die Kombination kann nicht pauschalisiert werden auf alle Geräte. Bei manchen sind es die beiden Tasten Intensiv und Auto, die gleichzeitig gedrückt werden müssen. Bei anderen Delay und Option. Auf einigen Bedienfeldern sind sie sogar optisch mit einem Strich verbunden, der als Reset gekennzeichnet ist. Danach sind alle Einstellungen zurückgesetzt und du kannst ein neues Programm starten.

💬 Meinungen – Kunden vertrauen auf AEG

AEG blickt nicht nur auf eine lange Tradition und Unternehmensgeschichte. Die Marke weckt bis heute das Vertrauen der Kunden und beweist Expertise im Bereich der Haushaltsgeräte. Das Sortiment ist vielseitig und unterscheidet zwischen den integrierten Modellen und den Standgeräten. Standardmaße zwischen 45 cm und 60 cm sind vorhanden. In der XXL Variante nehmen die Spülmaschinen bis zu 15 Maßgedecke auf. Zudem kannst du dich auf eine Reihe von Zusatzfunktionen verlassen. Die teilweise außergewöhnlichen Namen sind auf den ersten Blick nicht richtig einzuordnen. Eine oftmals gelobte Besonderheit ist der ComfortLift Korb. Dabei ziehst du den Unterkorb auf eine angenehme Höhe. Lob gibt es auch für die Reinigungsleistung und die Besteckschublade. Allerdings muss das Besteck penibel einsortiert werden, um eine ordentliche Reinigung zu erreichen.

Hinsichtlich Verbrauch und Effizienz liegen die Geräte von AEG im Durchschnitt. Mit besonders großen Sparern haben wir es also nicht zu tun. Das hängt aber stark von der Auswahl der Programme ab. Mit dem richtigen Programm kannst du dich auf einen niedrigen Verbrauch und eine gute Reinigung verlassen. Die Maschine informiert dich über QuickSelect sogar vorab, mit welchem Verbrauch du rechnen kannst.

Stiftung Warentest ist nicht sehr überzeugt. Hier bekommen die Geräte eher ein „Befriedigend“ mit Note 2,6 oder 2,7. Vor allem die Kurzprogramme oder Automatikprogramme erreichen nicht die gewünschte Leistung. Im Bereich Handhabung, Sicherheit und Geräuschpegel schneiden die Spülmaschinen aber gut ab. Die Programmauswahl könnte also laut Expertenmeinung noch verbessert werden für den Preis.

Vorteile Nachteile
  • einfache Bedienung
  • großer Innenraum
  • viele Komfortfunktionen
  • Unterkorb zum Anheben
  • leiser Betrieb
  • Energieverbrauch zu hoch
  • nicht alle Programme optimal

🌍 Das Unternehmen AEG – aus Erfahrung gut?

AEG findet seine Anfänge 1883 in Berlin und brachte beispielsweise die Glühbirne in deutsche Haushalte. Der LAVAMAT war der erste Waschautomat im Sortiment und sollte mehr Komfort in die Hausarbeit bringen. Später kamen weitere Innovationen dazu, wie das Induktionskochfeld, der SousVide Ofen oder auch der Saugroboter. AEG entwickelt selbst neue Technologien und lässt dabei Design und Effizienz nicht aus den Augen. Die Spülmaschinen sind unter der Maßgabe der Nachhaltigkeit produziert und sollen dem Nutzer möglichst viel Komfort bieten. Eine große Belohnung für dieses Engagement ist das Kundenvertrauen. AEG hat sich als erfolgreiche und vertrauenswürdige Marke gehalten. Dabei gehören die Markenrechte der schwedischen Electrolux AG. Weitere beliebte Angebote für den Haushalt sind Backöfen und Kühlschränke mit passendem Zubehör.

❓ FAQ – häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Wo werden AEG Spülmaschinen hergestellt?
  • Die Elektrogeräte stammen aus dem schwedischen Haus Electrolux.
  • Produziert wird überwiegend in Polen, Ungarn oder Italien.
Wo ist der Schwimmer?
  • Der Schwimmer befindet sich recht mittig auf dem Bodenblech.
  • Er ermittelt den Wasserstand und reagiert, wenn noch zu viel Wasser im Boden steht oder nicht genügend gepumpt werden konnte.
  • Der Schwimmerschalter ist bei AEG als Ersatzteil zu bekommen.
Wie lange gibt es Garantie?
  • Der Hersteller gibt die gewöhnliche Garantie von 24 Monaten. Mehr Informationen bekommst du in den Garantiebedingungen.
Was kostet eine AEG Spülmaschine?
  • Die Spülmaschinen liegen im mittleren Preissegment und kosten zwischen 500 und 1.000 Euro.
Wo kommt Salz rein?
  • Das Salz wird an einem großen Schraubverschluss auf der Bodenwanne nachgefüllt. Ein Schwimmer zeigt dir an, wenn das Fach gefüllt ist.
Wo kommt Klarspüler rein?
  • Der Klarspüler muss meist in der Tür nachgefüllt werden, in der Nähe Tab-Fachs.

💻 Weiterführende Inhalte

Review ComfortLift:

Schreibe einen Kommentar