Cookies

Cookie-Nutzung

Amica Spülmaschine – großes preiswertes Portfolio


Amica Spülmaschinen unterstützen dich im Haushalt in vielen verschiedenen Varianten. Der polnische Hersteller bietet ein großes Portfolio vom Standgerät bis hin zum Tischgeschirrspüler. Automatikprogramme, eine Flexschublade für Besteck oder ein schnell verstellbarer Oberkorb passen sich genau den Anforderungen des Geschirrs an. So viel Komfort gibt es zu einem erstaunlich günstigen Preis. Bei uns erfährst du mehr.

👑 Amica Spülmaschinen Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Amica kombiniert ein modernes Design mit hochwertiger Technik. Das Sortiment umfasst vollintegrierte oder freistehende Modelle von 45 cm bis 60 cm Breite. Auch Tischgeschirrspüler für kleine Haushalte sind zu finden.
  • Die praktische Flexschublade reinigt sämtliches Besteck gründlich und schonend. Bei Bedarf lässt sich dich umbauen und bietet für andere Kleinteile noch Platz. Der Oberkorb kann mit einem Handgriff in der Höhe verstellt werden.
  • Mit Sensoren passt sich das Automatikprogramm der Verschmutzung des Geschirrs an. TurboDying ermöglicht ein effizientes Trocknen. Außerdem gibt es mit dem BlueDot ein optisches Signal bei allen vollintegrierten Modellen.

🔸 Amica GSP 14745 W

🔸 Amica GSP 14745 W
Besonderheiten
  • freistehend
  • 12 Maßgedecke
  • 60 cm
  • Farbe: Weiß
  • 49 dB
329,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Die freistehende Spülmaschine von Amica kann flexibel in deiner Küche platziert werden. Das weiße Design harmoniert mit klassischer und moderner Einrichtung. An der Front blickst du auf ein übersichtliches Bedienfeld. Die Handhabung ist intuitiv und die Programme können schnell eingestellt werden. Insgesamt 12 Maßgedecke nehmen im Innenraum Platz. Dabei sind Unter- und Oberkorb verstellbar. Zu den Waschprogrammen gehören Eco, Intensiv und Schnell. Die maximale Temperatur beträgt 60 °C. Kabel und Schläuche sind etwa 1,5 Meter lang, können aber noch verlängert werden. Eine Anzeige informiert dich, wenn Klarspüler oder Salz nachzufüllen sind. Eine Startzeitvorwahl gibt es nicht. Der Geräuschpegel im laufenden Betrieb liegt bei 49 dB. Das längste Programm dauert über zwei Stunden, ist dafür sparsam und setzt auf saubere Ergebnisse.
Die Kunden sind mit der Spülmaschine recht zufrieden. Es handelt sich um eine solide Verarbeitung und ein neutrales Design. Nur die Lautstärke wird als zu hoch empfunden. Da es sich um eine freistehende Maschine handelt, sind die Spülgeräusche viel deutlicher zu hören als bei einem Einbaugerät. Der Innenraum wird als flexibel bezeichnet und ausreichend für größere Haushalte oder Familien.

Vorteile Nachteile
  • gute Verarbeitung
  • saubere Ergebnisse
  • einfache Bedienung
  • neutrales Design
  • großer Innenraum
  • Betriebsgeräusche zu laut
  • wenig Programme

🔸 Amica GSP 14746 W

🔸 Amica GSP 14746 W
Besonderheiten
  • freistehend
  • 45 cm breit
  • einfache Bedienung
  • 9 Maßgedecke
  • 49 dB
359,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Eine etwas kleinere Variante ist dieser freistehende Geschirrspüler von Amica. Er misst 45 cm in der Breite und kommt in schmalen Küchen zum Einsatz. Trotzdem nimmt der Innenraum 9 Maßgedecke auf und kann flexibel eingeräumt werden. Die Außenfarbe der Spülmaschine ist weiß, damit sie zu fast jeder Art von Küchenmöbeln kombiniert werden kann. Außerdem harmoniert sie mit anderen Elektrogeräten im Raum und schafft optisch wieder eine Einheit. Die Körbe sind in der Höhe verstellbar, falls du große Töpfe oder Schüsseln spülen musst. Zudem bietet das Modell eine einfache Bedienung mit wenig Knöpfen. Die Programmauswahl ist begrenzt, für den Alltag aber ausreichend. Salz und Klarspüler werden mit Erscheinen der Anzeige nachgefüllt. Vor allem Anfänger kommen gut mit dem Modell zurecht und verlieren sich nicht in Extras oder unnützen Komfort.
Die Spülmaschine bekommt positive Bewertungen. Sie kann schnell und einfach angeschlossen werden. Alle Bauteile machen einen soliden Eindruck. Manche Kunden empfinden sie sogar trotz der 49 dB Betriebslautstärke als leise. Kritik gibt es bezüglich der Trocknung. Das Material muss teilweise noch nachgetrocknet werden. Auch die Passform ist nicht für jede Küche geeignet. Dafür loben die Kunden das gute Preis-Leistungsverhältnis und auch die einfache Bedienung.

Vorteile Nachteile
  • einfacher Anschluss
  • solide gebaut
  • leicht zu bedienen
  • flexibel im Innenraum
  • günstiger Preis
  • trocknet nicht richtig
  • auf Passform achten

🔸 Amica EGSPV 593 910

🔸 Amica EGSPV 593 910
Besonderheiten
  • vollintegriert
  • 47 dB
  • Farbe: weiß
  • 13 Maßgedecke
  • LED Display
425,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Diese vollintegrierte Spülmaschine von Amica ist etwas komfortabler. Sie zeigt äußerlich kein Bedienfeld und kann komplett mit einer Möbelfront verkleidet werden. Oder du nutzt das Modell im weißen Design. Der Innenraum nimmt 13 Maßgedecke auf und passt sich flexibel an. Ein Sicherheitsschlauch mit Aquastop ist im Lieferumfang bereits enthalten. Die Maschine wird elektronisch gesteuert und gibt sämtliche Informationen über das LED Display bekannt. Es befindet sich an der Oberkante der Tür. Darüber hinaus kannst du die Startzeit wählen zwischen 3, 6 oder 9 Stunden. Vier Programme gehören zur Grundausstattung inklusive Kurzprogramm in 3 Spültemperaturen. Ist die 60 cm breite Maschine mal nicht komplett gefüllt, nutzt du die Option „Halbe Beladung“. Der Besteckkorb ist verschiebbar und es gibt eine verstellbare Tassenablage. Auch der Unterkorb ist mit faltbaren Gittern versehen.
Lob gibt es für die solide Verarbeitung. Die Innenwanne besteht sogar aus Edelstahl und zeugt von einer gewissen Langlebigkeit. Außerdem steht für viele Kunden das gute Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund und war ausschlaggebend für den Kauf. Die Reinigungsleistung ist in Ordnung und der Energieverbrauch hält sich in Grenzen. Der Einbau gelingt mit etwas handwerklichem Geschick. Die Trocknung ist leider nicht die beste. Du musst oft noch nachgetrocknen.

Vorteile Nachteile
  • Bodenwanne aus Edelstahl
  • günstiger Preis
  • übersichtliche Programmwahl
  • Option Halbe Beladung
  • modernes Design
  • keine gute Trocknung

❓ Bewertung: wie gut sind Amica Spülmaschinen?

Amica ist eine bekannte und günstige Marke für Haushaltsgeräte. Vor allem im Preisvergleich mit den anderen großen Herstellern überzeugen die Geräte. Sie bieten dir trotzdem eine solide Verarbeitung und einen grundlegenden Komfort. Auffällig ist das vielseitige Sortiment. Vom modernen Einbaugeschirrspüler bis hin zur freistehenden Spülmaschine oder zum Tischgerät sind alle Bauformen vorhanden. Wähle zwischen einer Breite von 60 cm oder 45 cm und passe das Modell genau deinen Anforderungen in der Küche an. In allen Bauweisen gibt es einen ähnlich guten Komfort, einen flexiblen Innenraum und eine gute Auswahl an Spülprogrammen. Welche das genau sind und über welche anderen Extras du dich freuen kannst, erläutern wir in den folgenden Abschnitten genauer.

Tipp
Die vollintegrierten Spülmaschinen signalisieren über den BlueDot den Programmablauf. Sobald das Spülen abgeschlossen ist, erlischt das Licht auf dem Küchenfußboden. Vorzeitiges Öffnen gehört der Vergangenheit an.

🔸 Besteckschublade und flexible Korbaufteilung

Amica setzt auf eine flexible Gestaltung des Innenraums. Die großen Spülmaschinen nehmen bis zu 14 Maßgedecke auf. In den schmalen Geräten finden immerhin noch 9-10 Maßgedecke Platz. Grund dafür ist die flexible Gestaltung. Viele Elemente im Ober- oder Unterkorb lassen sich umklappen. Langstielige Gläser bekommen eine extra Halterung und auch für die Aufnahme von Besteck ist gesorgt. Wer keinen Besteckkorb wünscht, bekommt eine Schublade. Der Innenraum besitzt folgende Vorteile:

◽ Flex Besteckschublade

Messer, Gabeln und Löffel werden nebeneinander platziert und aufgereiht. Das Besteck liegt nicht aneinander und kann besser umspült werden. Andere Kleinteile, wie Suppenkellen oder Pfannenwender lassen sich hier ebenso einstapeln.

◽ Quickmatic

Quickmatic beschreibt das Verstellen des Oberkorbs. Sogar bei voller Beladung kann er mit einem Handgriff in der Höhe verstellt werden. Der Innenraum ist dabei in verschiedene Zonen eingeteilt. Auch größere Töpfe und Pfannen nehmen in der Spülmaschine Platz.

◽ WaterSpinner

Der mittlere Sprüharm richtet sich nach oben und nach unten aus. Mit dem höheren Wasserstrahldruck erzielst du selbst bei voller Beladung eine gute Reinigungsleistung.

🔸 Die Programme – von Eco bis Intensiv

Besonderes Highlight ist das Clever Automatikprogramm. Mit integrierten Sensoren erkennt es den Verschmutzungsgrad in der Maschine. Die Temperatur, der Wasserbedarf und die Zeit passen sich automatisch an. Für jedes Geschirr bekommst du gute Ergebnisse und sparst dabei Energie und Ressourcen. Zu den weiteren Programmen gehören:

  • Intensiv
  • Eco
  • Universal
  • Glasprogramm
  • Kurzprogramm

Die Symbole sind einfach zu deuten und die Bedienung mit wenigen Handgriffen erledigt. Bei den modernen Geräten nimmst du die Einstellungen per Touch Control vor. Anzeigen für Salz und Klarspüler gibt es auch. Wer eine gezielte Reinigung im unteren oder oberen Korb benötigt, sollte das Zonenspülen aktivieren.

🔸 Weitere Extras – TurboDrying

Das Geschirr soll nicht nur sauber gespült, sondern auch getrocknet werden. Beim TurboDrying unterstützt ein Lüftersystem das Trocknen im Innenraum. Dabei wird die warme Luft gleichmäßig verteilt und die Wasserperlen am Material trocknen ab. Die Spülmaschine kühlt langsam ab und kann anschließend ausgeräumt werden. Vor allem bei niedrigen Temperaturen funktioniert das Trockensystem gut. Weitere Extras sind:

◽ Startzeitvorwahl

Wähle die Startzeit selbst aus. So schaltet sich das Programm erst zu einem späteren Zeitpunkt an.

◽ Halbe Beladung

Die Spülmaschine ist nur zur Hälfte beladen und sollte trotzdem starten? Mit der Option „Halbe Beladung“ kein Problem. Die Reinigung erfolgt trotzdem effizient genug.

◽ AquaStopp

Die modernen Geräte sind mit dem Wassersicherheitssystem ausgestattet. So findet keine Überschwemmung in der Küche statt und der Wasserzulauf wird bei einem Defekt oder gerissenen Schlauch sofort unterbrochen.

◽ OpenDry

Die Tür öffnet sich zum Programmende hin, wenn der Innenraum leicht abgekühlt ist. Der natürliche Luftstrom trocknet das Geschirr noch besser ab und du brauchst nichts nachtrocknen.

◽ Aqua Spray

Im Inneren befinden sich 3 Sprüharme, die auf allen Ebenen für die gewünschte Sauberkeit sorgen.

🔍 Amica Spülmaschinen im Vergleich – vielseitige Auswahl

Das Sortiment von Amica bietet genau zwei große Vorteile: es ist vielseitig und bewegt sich im mittleren Preissegment. Trotzdem kannst du dich auf ein gewisses Maß an Komfort und eine solide Verarbeitung verlassen. Soll es lieber eine Spülmaschine mit 45 cm sein oder gar ein Tischgerät? Unsere Tabelle hilft bei der Auswahl:

Serie/Modell Besonderheiten
EGSP 576 910 E
  • Einbau-Geschirrspüler
  • 5 Temperaturen
  • 8 Spülprogramme
  • Energieeffizienzklasse D
  • Zonenspülen
  • Quickmatic
EGSPV 590 900
  • vollintegrierte Spülmaschine
  • mit Automatikprogramm
  • Lautstärke nur 42 dB
  • wartungsarmer Motor
  • Flexschublade
  • OpenDry System
GSP 544 910-1 E
  • Standgeschirrspüler
  • WaterSpinner
  • LED Innenbeleuchtung
  • Startzeitvorwahl
  • Zonenspülen
  • Touch Control Bedienung
GSPT 526 910-1 W
  • Tischgeschirrspüler
  • 6 Maßgedecke
  • 6 Programme
  • Startzeitvorwahl
  • einfache Bedienung
  • Energieeffizienzklasse F
GSP 14042 W
  • Standgerät
  • 45 cm breit
  • Farbe: Weiß
  • bei Otto, Metro und Marktkauf erhältlich
  • 52 dB
  • große Programmauswahl

Mehr Infos zum Prüfprogramm und zur Fehleranzeige von Amica bekommst du in diesem Video:

🔸 Ersatzteile

Amica bietet auf der Webseite keine Übersicht zu den Ersatzteilen. Vielmehr findest du ein Formular für den Kundenservice in das du dein Gerät und dein Anliegen einträgst. Das Unternehmen ist auch telefonisch erreichbar. Ersatzteile sind aber auch online über andere Anbieter erhältlich.

🔸 Welche Fehler gibt es bei Amica?

Eine Fehlermeldung deutet nicht immer gleich auf einen Defekt hin. Manchmal verlangt sich die Spülmaschine nur eine Reinigung oder die Prüfung der Schläuche. Folgende Fehler sind bei einigen Kunden bereits erschienen:

Fehler Erklärung
E1
  • Wasserentnahme dauert zu lange
  • Wasserhahn ist vielleicht geschlossen
  • Der Wasserdruck im Haus ist zu niedrig
  • vielleicht ist der Zulauf oder das Rohr verstopft
E2
  • Es gibt ein Problem mit der Heizung oder dem Relais.
  • Vielleicht ist auch nur der Temperatursensor ausgestiegen.
E3
  • Das Erhitzen dauert zu lange
  • Die Spülmaschine erhitzt schon länger als 60 Minuten und erreicht die Temperatur nicht.
  • Schließe umgehend den Wasserhahn und kontaktiere Kundendienst oder Service.
E4
  • Die Maschine ist überfüllt
  • Das zulaufende Wasser steht auf einem zu hohen Niveau.
  • Vielleicht gibt es Probleme mit dem Ablauf.
E8
  • Deutet auf eine Störung des Trennventils oder der Umsteuerung hin.
  • Kontaktiere den Servicedienst.
Eco blinkt
  • Das Programm befindet sich noch in Betrieb.
  • Oder es kommt zu wenig Wasser in die Maschine, siehe E1.
Wasser läuft nicht ab
  • Der Ablauf ist verstopft oder die Pumpe ist kaputt.
  • Prüfe alle Schläuche, ob vielleicht ein Knick vorliegt.
  • Reinige den Ablaufschlauch und das Siebsystem der Spülmaschine.

💬 Erfahrungen und Kunden und Experten

Die Erfahrungen fallen teilweise gemischt aber überwiegend positiv aus. Die Reinigungsleistung überzeugt in den Intensivprogrammen als auch im Kurzprogramm. Sogar mit halber Beladung kannst du die Maschine effizient und leistungsstark betreiben. Das Geschirr stapelt sich gut ein und die Körbe sind flexibel in der Höhe verstellbar. Größere Teller oder Töpfe haben kein Problem. Die modernen Geräte sind mit einer Besteckschublade ausgestattet. Das Sortiment ist sehr vielseitig und bietet die Modelle zu einem günstigen Preis.

Das Unboxing eines Amica Geschirrspülers kannst du in diesem Video verfolgen:

In Sachen Komfort hat Amica einiges nachgelegt. Es gibt vielleicht nicht viele verschiedene Programme, doch die Bedienung erfolgt einfach und das Geschirr wird richtig abgetrocknet. Die Energieeffizienz könnte noch etwas besser sein. Zudem hat die Stiftung Warentest einige Kritikpunkte. Das betrifft die hohe Lautstärke als auch das ausreichende Kurzprogramm. Die Sicherheit wird als gut bewertet, da die meisten Maschinen mit einem Aquastop System ausgestattet sind. Am Ende reicht es trotzdem nur für die hinteren Plätze.

Die Nutzer bewerten die Spülmaschinen deutlich besser und sind mit der Handhabung sehr zufrieden. Achte nur darauf, dass der günstige Kaufpreis keinen hohen Energie- oder Wasserverbrauch mitbringt und sich die Ersparnis somit relativiert.

Positiv Negativ
  • günstiger Kaufpreis
  • großes Portfolio
  • AquaStopp als Sicherheit
  • flexibles Korbsystem
  • hohe Lautstärke
  • wenig Programmauswahl
  • geringer Komfort

🌍 Das Unternehmen Amica: stammt aus Polen

Amica geht auf ein 1945 gegründetes Unternehmen zurück. Damals war es unter einem anderen Namen bekannt und stellte Argarmaschinen her. In den 60er Jahren erweiterte sich das Sortiment auf Kohleherde und Gasherde. Weitere Haushaltsgeräte folgten, wie beispielsweise Kühlschränke oder Spülmaschinen. Der Absatz konzentriert sich eher auf Europa. Der Sitz ist in Polen. Doch auch der asiatische Markt ist an Amica interessiert und kauft Waschmaschinen oder andere Produkte ein. Zur Amica-Group gehören noch andere Marken, wie Hansa oder Premiere.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Tastenkombination für den Reset?
  • Drücke die Start-Pause-Taste und halt sie etwa 5 Sekunden gedrückt.
  • Das Programm unterbricht kurz, du kannst die Maschine öffnen oder ein neues Programm einstellen.
Wo finde ich die Anleitung für die Amica Spülmaschine?
  • Die Anleitung gibt es über Amica selbst oder sie ist im Lieferumfang enthalten.
  • Auf der Webseite sind zu jedem Produkt mehrere Downloads vorhanden.
  • Wähle zwischen der Kurzanleitung oder der Bedienungsanleitung.
Wann ist die Spülmaschine fertig?
  • Die meisten Modelle piepen laut, wenn das Programm beendet ist.
  • Auch das Display signalisiert das Programmende.
  • Die vollintegrierten Modelle greifen auf den BlueDot zurück. Dieser erlischt, wenn du die Spülmaschine öffnen kannst.

💻 Weiterführende Inhalte

Schreibe einen Kommentar