Cookies

Cookie-Nutzung

Spülmaschinentab – richtig dosiert, optimal gereinigt


Ein Spülmaschinentab besteht aus mehreren Reinigungsmitteln und Zusätzen in gepresster Form. Die Maße sind genormt, damit sie in die Dosierkammer jeder Spülmaschine passen. Pro Waschgang kommt ein Tab zum Einsatz – unabhängig von Geschirr oder Verschmutzungsgrad. Damit soll dir die Handhabung erleichtert werden. Unser Ratgeber deckt auf, welche Unterschiede es zwischen den Tabs gibt und wie effektiv sie wirklich reinigen.

👑 Spülmaschinentabs Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Ein Spülmaschinentab pro Waschgang genügt für sauberes und streifenfreies Geschirr. Die Dosierung ist fest vorgegeben und optimal an die Bedürfnisse der Maschine angepasst. Dadurch ergibt sich eine einfache Handhabung.
  • Unterschieden wird zwischen Mono- und Multi-Tabs. Sie werden im Spülvorgang aufgelöst und können aus mehreren Inhaltsstoffen bestehen. Die Wirkung ist zwischen den einzelnen Produkten sehr unterschiedlich.
  • Achte auf den Stückpreis und die Kosten pro Spülprogramm. Ein Spülmaschinentab findet außerdem noch viele andere Einsatzbereiche im Haushalt, beispielsweise um die Waschmaschine von Kalk zu befreien.

🔸 Finish Quantum Ultimate

🔸 Finish Quantum Ultimate
Besonderheiten
  • 3-fach Wirkung
  • Fettlösekraft
  • 80 Stück
  • ohne Vorspülen
  • wasserlösliche Folie
21,18 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Die Finish Quantum Ultimate Spülertabs bringen volle Kraft gegen Fett und starke Verschmutzungen mit. Es handelt sich um leistungsstarke Multifunktionstabs, die das Geschirr auch ohne Vorspülen wieder sauber gekommen. Die Reinigungsleistung basiert auf 3 Kammern. Zunächst löst sich das Pulver mit ACTIVBLU Technologie gegen angetrocknete Reste. Das integrierte Gel geht zuverlässig gegen Fett vor. In der Mitte befindet sich der flüssige Powerball für mehr Glanz an Gläsern und Geschirr. Ein großer Vorteil: du musst die Spülertabs nicht auspacken. Durch die wasserlösliche und biologisch abbaubare Folie kann der Tab direkt in die Maschine gegeben werden. Neben der Reinigung übernimmt die Rezeptur auch den Glasschutz und setzt auf eine integrierte Klarspül- und Salzfunktion. Das Unternehmen setzt auf Nachhaltigkeit und Innovation und verzichtet aktiv auf zu viele chemische Inhaltsstoffe.
Die Kunden sind wirklich mehr als zufrieden und geben viele positive Bewertungen ab. Durch das Kammersystem entstehen wirklich verschiedene Reinigungsstufen und auch die Folie löst sich komplett auf. Der Unterschied zu billigen Produkten scheint schnell sichtbar. Handhabung und Dosierung sind einfach. Dafür musst du natürlich mit einem höheren Preis rechnen. Auch die Verpackung scheint größer als der Inhalt selbst. Hier könnte das Unternehmen noch verbessern. Manchen Kunden gefällt der Geruch nicht so sehr.

Vorteile Nachteile
  • sehr gutes Ergebnis
  • wasserlösliche Folie
  • einfache Handhabung
  • strahlender Glanz
  • verschiedene Reinigungsstufen
  • hoher Preis
  • Verpackung scheint größer

🔸 Somat Classic Spülmaschinentabs

🔸 Somat Classic Spülmaschinentabs
Besonderheiten
  • 150 Tabs
  • tägliche Reinigung
  • ohne Einweichen
  • ab 45 °C
  • Glasschutz
14,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Die Classic Spülmaschinentabs von Somat eignen sich für die tägliche Reinigung. Die Reinigungskraft aktiviert sich ab 45 °C und ist sogar für Kurzprogramme geeignet. Hartnäckige Flecken lösen sich ohne vorheriges Spülen und du kannst dich trotzdem auf einen strahlenden Glanz verlassen. Dank Glasschutz werden empfindliche Materialien vor Korrosion geschützt. Es entstehen auch keine Wasserflecke auf dem Material. Somat empfiehlt zusätzliche die Verwendung von passendem Klarspüler und Spezialsalz. Die Dosierung geht denkbar einfach. Du packst einen Tab aus und legst ihn in die Dosierkammer. Die Verpackung ist recyclebar und kann in den Müll gegeben werden. Bis zum nächsten Gebrauch bewahrst du die Tabs an einem trockenen und dunklen Ort auf. Somat gibt an, den Tab nicht in den Besteckkorb zu legen. Er gehört immer in die dafür vorgesehene Kammer.
Die Kunden sprechen dem Klassiker wirklich viel Lob aus. Die Tabs sind für die alltägliche Reinigung geeignet. Dank der Großpackung musst du nicht zu schnell nachfüllen. Immerhin sind 150 Tabs in der Packung enthalten. Bezogen auf den Stückpreis bekommst du also ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Der Geruch wird als dezent und leicht frisch beschrieben. Dafür ist jeder Tab in eine Kunststoff-Verpackung gehüllt, damit er nicht zerbricht. Hier könnte Somat noch nachbessern und sich eine andere Lösung für die Verpackung einfallen lassen.

Vorteile Nachteile
  • hohe Sauberkeit
  • Großpackung
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • frischer Geruch
  • ideal für den Alltag
  • einzelne Kunststoff-Verpackung

🔸 Claro Classic Tabs

🔸 Claro Classic Tabs
Besonderheiten
  • phosphatfrei
  • biologisch abbaubar
  • 100 Stück
  • kein Plastik
  • EU-Ecolabel
17,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Die Claro Geschirrspültabs sind vegan und umweltfreundlich. In jeder Packung sind 100 Stück zur alltäglichen Reinigung enthalten. Das gepresste Pulver befindet sich in einer patentierten PVA-Hülle, die biologisch abbaubar und wasserlöslich ist. Du brauchst also die Tabs nicht vor jedem Spülgang auspacken. Hergestellt werden die Produkte in Österreich unter strengsten Bedingungen. Sie sind phosphatfrei, chlorfrei und palmölfrei. Außerdem werden sie ohne Tierversuche geprüft. Das Unternehmen empfiehlt natürlich noch die Kombination mit dem Alpensalz und dem Claro Klarspüler. Die Tabs müssen direkt in die Dosierkammer gegeben werden und nicht in den Besteckkorb. Außerdem solltest du sie nur mit trockenen Händen anfassen, da sich sonst die Verpackung schon langsam löst. Die Reinigungskraft aktiviert sich auch bei niedriger Temperatur. Die weiße Phase ist für die Maschinenhygiene zuständig.
Viele Kunden haben die Claro Tabs schon längerfristig in Gebrauch und sind mit der Reinigungsleistung zufrieden. Zudem sind sie preisgünstig und einfach in der Anwendung. Du brauchst nicht jeden Tab einzeln auspacken und legst ihn nur in die Dosierkammer. Bis auf die große Verpackungstüte gibt es keinen weiteren Plastikabfall. Manche Kunden kritisieren aber die Plastiktüte in der Pappverpackung. Zudem wird die Rezeptur ohne bedenkliche Inhaltsstoffe gelobt. Das Geschirr wird auch bei geringer Temperatur richtig sauber. Der Geruch ist sehr dezent.

Vorteile Nachteile
  • gute Reinigungsleistung
  • preisgünstig
  • ohne bedenkliche Inhalte
  • vegan
  • wasserlösliche Hülle pro Tab
  • große Plastiktüte als Verpackung

🔸 Ecover All in One Spülmaschinentabs

🔸 Ecover All in One Spülmaschinentabs
Besonderheiten
  • 68 Stück
  • Zitrone / Mandarine
  • biologisch abbaubar
  • vegane Formel
  • Schnelltrockenfunktion
13,59 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Die Spülmaschinentabs von Ecover bestehen aus biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen und sind auf pflanzlicher Basis entwickelt. Eine Besonderheit ist die Schnelltrockenfunktion. Du kannst dich auf trockene und vor allem fleckenfreie Gläser verlassen. Klarspüler und Salzfunktion sind nämlich schon enthalten. Die innovative Formel aktiviert sich auch bei niedrigen Temperaturen. Ein frischer Duft nach Mandarine und Zitrone bleibt zurück. Selbst fettige oder eingetrocknete Speisereste werden zuverlässig entfernt. Der Karton selbst besteht zu 90 Prozent aus recyceltem Papier. Die Tabs kommen in einer großen Plastiktüte, die aber ebenso recycelt werden kann. Sie müssen während des Transports vor Feuchtigkeit geschützt werden.
Die Spülertabs reinigen sehr gut und werden von den Kunden als leistungsstark beschrieben. Gläser kommen wirklich ohne milchigen Schleier aus der Maschine. Der Duft ist angenehm frisch und nicht zu aufdringlich. Der Preis scheint nicht besonders günstig. Dafür bleibt das Gefühl, etwas Gutes für die Umwelt zu tun. Manche Kunden stören sich trotzdem an der Plastikverpackung der Tabs. Die Inhaltsstoffe selbst sind aber umweltschonend und überwiegend aus pflanzlichen Produkten hergestellt.

Vorteile Nachteile
  • dezent frischer Duft
  • gute Reinigungsleistung
  • Gläser werden sauber
  • auch für Eco Programm
  • recycelbare Verpackung
  • hoher Preis
  • Kunststoffverpackung

❓ Ratgeber für Spülmaschinentabs

Spülmaschinentabs sind die Alternative zum flüssigen Geschirrspülmittel oder zum Reinigungspulver. Es handelt sich um fest gepresste rechteckige Formen, die alle Inhalte und Zusatzstoffe für die Reinigung mitbringen. Dazu gehören auch Fettlöser, Entkalker oder Glasschutz für einen strahlenden Glanz. Die Tabs sind von ihrer Größe genormt, passen in jede Dosierkammer und sind genau für einen Spülvorgang ausgelegt. Du brauchst also selbst nichts mehr dosieren und nur noch das gewünschte Programm starten.

Während der Reinigung öffnet sich die Dosierkammer automatisch und der Spülmaschinentab löst beim Kontakt mit Wasser immer weiter auf. Manche Modelle entfalten gleich ihre volle Wirkung und sind für die alltägliche Reinigung ausgelegt. Andere sind in Stuften eingeteilt und geben die Wirkstoffe nacheinander an das Wasser ab. So bleiben keine Rückstände mehr auf dem Glas, die Gerüche werden neutralisiert oder Geschirr trocknet sogar schneller ab. Welche Tabs dürfen es also für deinen Reinigungsbedarf sein?

🔸 Die verschiedenen Arten: Monotabs und Multitabs

Auf dem Markt gibt es zwei große Gruppen an Spülmaschinentabs. Dazu gehören die monofunktionellen und die multifunktionellen Tabs. Ihre Wirkungsweise und die Zusammensetzung unterscheiden sich stark. Deshalb solltest du dich vorher informieren, welche Art für dich und deinen Geschirrspüler geeignet ist:

◽ Monotabs

Die Monotabs führen oft die Bezeichnung Klassik und sind für die Basisreinigung geeignet und ohne Zusatzfunktion ausgestattet. Das gepresste Reinigungsmittel ist vielleicht noch mit einem Glasschutz versehen. Bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen oder Verfärbungen kommen die Tabs aber an ihre Grenzen. Außerdem funktionieren sie nur in Kombination mit Klarspüler und Spezialsalz, die regelmäßig nachgefüllt werden müssen. Dafür überzeugen die Monotabs mit einem günstigen Stückpreis und sind besonders gut für hohe Wasserhärten über 21 Grad geeignet.

Vorteile Nachteile
  • sehr günstiger Preis
  • ordentliche Reinigung
  • für den Alltag geeignet
  • ideal für extreme Wasserhärten
  • einfache Handhabung
  • nur mit Klarspüler und Salz verwendbar
  • begrenzte Reinigungsleistung

◽ Multitabs

Die Multitabs enthalten deutlich mehr Wirkstoffe und Zusatzfunktionen, damit du keine weiteren Pflegemittel mehr brauchst. Sie werden auch als All-In-One-Tabs bezeichnet, weil sie gleich mehrere Reinigungsschritte übernehmen. Dazu gehört der Schutz vor Kalk- und Wasserflecken, ein Silberschutz und die Einbindung von Klarspüler und Salz. Die hochwertigen Modelle weichen das Geschirr ein und entfetten es für noch bessere Ergebnisse. Die Multitabs übertreffen damit die Reinigungsleistung der klassischen Monotabs. Dafür sind sie deutlich teurer und nicht für zu starke Wasserhärten geeignet.

Vorteile Nachteile
  • starke Reinigungsleistung
  • in mehreren Stufen
  • viele Zusatzfunktionen
  • weder Salz noch Klarspüler nötig
  • für niedrige Temperaturen ausgelegt
  • teurer pro Stückpreis
  • wenig Wirksamkeit bei Wasserhärte ab 21 Grad

🔸 Die wichtigsten Wirk- und Inhaltsstoffe

Die meisten Spülmaschinentabs setzen auf einen mehrschichtigen Aufbau. Das heißt: die Reinigung ist in mehrere Schritte unterteilt, um das Ergebnis zu optimieren. Die komplexe Zusammensetzung unterscheidet sich zwischen den Herstellern. Wer also einen Anspruch auf bestimmte Inhaltsstoffe hegt, der sollte sich die Rezeptur der Tabs etwas genauer anschauen. Am häufigsten verwendet sind:

◽ Reinigungsstoffe

Jeder Tab besteht in seiner Grundform aus gepresstem Reinigungsmittel. Es löst Fette und Eiweiße in den Speiseresten, um sie zuverlässig zu zersetzen. Auch Rückstände von Ölen oder Butter können entfernt werden.

◽ Einweichstoffe

Die Einweichstoffe lösen sich schon bei niedrigen Temperaturen und kurz nach dem Start des Spülvorgangs. Sie lösen die Rückstände langsam an, damit die später besser abgespült werden können. Selbst Tee- oder Kaffeeränder können durch Amylasen eingeweicht werden.

◽ Wasserenthärter

Über sogenannte Gerüststoffe wird der pH-Wert des Wassers angepasst und enthärtet. Phosphate dürfen aber seit 2017 nicht mehr als Gerüststoff verwendet werden, weil sie als umweltbelastend gelten. Hersteller greifen auf Salze, Zitronensäure oder Phosphonate zurück.

◽ Schmutzlöser

Die Schmutzpartikel werden nicht nur vom Geschirr gelöst, sondern über diese Inhaltsstoffe auch festgehalten. Damit setzen sie sich nicht mehr an Tellern oder Besteck fest und landen als Lauge im Abfluss der Spülmaschine.

◽ Bleichmittel

Die Bleichmittel basieren auf Aktivsauerstoff. Sie entfärben bestimmte Ablagerungen, die von Tee oder Kaffee verursacht wurden.

◽ Duftstoffe

Viele Hersteller setzen auf natürliche oder synthetische Gerüche. Sie neutralisieren den Innenraum und hinterlassen eine angenehme Frische. Allerdings sollten diese Aromen nicht zu stark im Vordergrund stehen.

◽ Tenside

Hier setzt eine zweifache Wirkung ein. Zum einen lösen die Tenside Fettreste effektiv an und verhindern, dass sie sich nochmals auf dem Geschirr absetzen. Darüber hinaus reduzieren die Tenside die Oberflächenspannung des Wassers. Das hilft bei der Trocknungsphase, weil die Wassertropfen restlos abfließen können. Gerade bei der Glasreinigung ist solch ein Klarspüler wichtig.

◽ Glasschutz

Mit Zinksulfat soll Glaskorrosion vorgebeugt werden. Das Salz der Schwefelsäure verhindert den Prozess.

◽ Benzotriazol

Metallgeschirr und Silberbesteck werden mit diesem Wirkstoff vor Korrosion geschützt. Er hinterlässt einen sanften wasserunlöslichen Film auf dem Geschirr. Es handelt sich hierbei um eine organische Chemikalie.

Tipp
Immer mehr Hersteller setzen auf umweltfreundliche und biologisch abbaubare Substanzen. Die Öko-Tabs sind etwas teurer in der Anschaffung, verzichten aber auf chemische Zusatzprodukte oder Kunststoffe.

🔸 Hülle aus wasserlöslicher Folie

Das gepresste Pulver oder auch die genutzten Flüssigkeiten im Spülmaschinentab müssen vor Feuchtigkeit oder beim Transport geschützt werden. Aus diesem Grund setzen viele Hersteller auf eine Folie, die eine Schutzhülle um jeden Tab bildet. Eine Besonderheit ist hier die wasserlösliche Folie. Das heißt, du brauchst die Tabs nicht mehr einzeln auspacken und die Folie entsorgen. Das erledigt der Spülvorgang für dich. Du entnimmst einfach die fertige Dosierung und startest das Programm. Die Folie setzt dann die gewünschten Reinigungsstoffe nach und nach frei. Einfacher geht die Handhabung kaum und deine Haut kommt nicht mehr mit dem Reinigungsmittel in Kontakt.

Tipp
Berühre die wasserlösliche Folie nur mit trockenen Fingern, da sie sich sonst schon in deinen Händen auflöst.

🔸 Was ist besser: Spülmaschinentabs oder Pulver?

Die Tabs überzeugen eindeutig mit einer einfachen Handhabung. Du brauchst nur ein Stück aus der Box nehmen, in die Dosierkammer legen und die Maschine starten. Beim Pulver geht das nicht ganz zu einfach. Du brauchst eine korrekte Dosierung und musst die Öffnung genau treffen. Andernfalls fällt Pulver daneben und löst sich zu zeitig.

Dafür kannst du das Pulver besser an den Verschmutzungsgrad des Geschirrs oder auch das gewählte Programm anpassen. Es kommt bei Beachtung der Herstellerhinweise nicht zur Überdosierung. Läuft die Maschine aber mit wenig Geschirr, ist ein Tab vielleicht schon zu viel. Es bleiben Rückstände sichtbar. Wer also öfter mit halber Beladung reinigt, kann sich eher für das Pulver entscheiden. Es löst sich zudem etwas schneller auf als die Tabs. Das gilt vor allem für das Kurzprogramm. In Sachen Handhabung kann das Pulver die Tabs aber trotzdem nicht schlagen. Du musst auch deutlicher auf die Lagerung aufpassen, da das Pulver nicht feucht werden darf. Eine Alternative ist das Spülmaschinengel. Ihm wird aber eine schlechtere Reinigungsleistung nachgesagt.

Wichtig
Sowohl Tabs als auch Pulver sollten trocken und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern und Haustieren aufbewahrt werden. Die Inhaltsstoffe sind bei Berührung oder Einnahme hochgradig gesundheitsgefährdend.

💰 Wichtige Kaufkriterien für Spülmaschinentabs

Die Frage nach den richtigen Spülmaschinentabs hängt von deinen persönlichen Vorstellungen, der Maschine und den örtlichen Voraussetzungen ab. Dafür solltest du die Wasserhärte kennen und auch dein alltägliches Geschirraufkommen. Anschließend vergleichst du die Angebote nach folgenden Kriterien:

Kriterium Hinweise
Arten
  • Monotabs dienen der Basisreinigung
  • sie bieten einen Glasschutz und sind auf Salz und Klarspüler angewiesen
  • im Preis deutlich günstiger
  • Multitabs mit vielen Zusatzfunktionen
  • passen sich besser auf die Bedürfnisse an
  • ohne zusätzlichem Klarspüler oder Salz verwendbar
Anwendung
  • sehr einfach Handhabung
  • Tabs bereits fertig dosiert
  • pro Spülgang nur einen Tab verwenden
  • immer in die Dosierkammer geben
  • nicht in den Besteckkorb legen
  • Vorteil mit wasserlöslicher Folie
Inhaltsstoffe
  • biologisch abbaubar
  • umweltfreundlich und vegan
  • ohne Phosphate
  • keine künstlichen Konservierungsstoffe oder Chlor
  • viele Hersteller bieten pflanzliche Tenside
  • zarte Duftstoffe
  • Allergiker sollten auf Duftstoffe verzichten
Zusatzstoffe
  • Zusatzfunktionen genauer prüfen
  • von 3-in-1 bis 14-in-1 Tabs möglich
  • Glasschutz und Silberschutz
  • effektiv gegen Eingebranntes
Stückpreis
  • achte genau auf den Stückpreis
  • Kosten für Spülzyklus berechnen
  • bei hoher Reinigungsleistung kann sich ein hoher Preis lohnen
  • Marken sind keine Qualitätsgarantie
  • Discounter können mit dem Ergebnis mithalten
  • biologische Tabs meist etwas teurer
Menge
  • Stückpreis wird anhand der Menge berechnet
  • kleinere Packungen zum Ausprobieren
  • größere Packungen als Vorrat geeignet
  • bei großer Menge reduziert sich der Stückpreis
Hinweis
Die Qualität der Spülmaschinentabs lässt sich schwer anhand der Inhaltsstoffe bestimmten. Die Zusammensetzung muss zu deinen Ansprüchen passen. Kundenmeinungen und Rezensionen können helfen, einen Schluss über die Qualität zu ziehen. Meist hilft aber nur das Ausprobieren in der eigenen Maschine.

🌍 Die wichtigsten Hersteller – Fairy, Somat und Claro

Für manche Kunden ist der Spülmaschinentab mit einer bekannte Marke verbunden. Im Supermarkt, in der Drogerie oder bei Discounter sind einige hochpreise als auch günstige Marken vertreten. Großpackungen mit einem niedrigen Stückpreis bekommst du eher im Internet zu kaufen. Zu den beliebtesten Herstellern gehören:

Hersteller Besonderheiten
Finish
  • bekannt durch den Powerball
  • Pulver und Gel vereint
  • löst sich in Etappen auf
  • sehr gute Reinigungsleistung
  • Aktivgel gegen Eingetrocknetes und Ablagerungen
  • Folie biologisch abbaubar
Somat
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Großpackungen erhältlich
  • Klassik- und Multi-Tabs
  • ideal für die tägliche Reinigung
  • reagieren bei geringer Temperatur
  • wirksam gegen Glaskorrosion
Claro
  • phosphatfrei und vegan
  • biologisch abbaubar
  • Folie löst sich selbst auf
  • mit EU-Ecolabel ausgezeichnet
  • in Österreich hergestellt
  • chlorfrei und palmölfrei

Du schließt über verschiedene Plattformen sogar eine Art Abo ab. Dafür muss dir der Verbrauch genauer bekannt sein. Einmal im Vierteljahr oder im halben Jahr liefert dir der Händler automatisch ein neues Paket mit Tabs. Andere Spülmaschinen zählen selbst mit und informieren dich über die ab, wann Nachschub nötig wird. Meist bleiben die Kunden auch bei einer Marke oder einem Hersteller. Ebenso häufig genutzt sind:

  • Fairy
  • Frosch
  • Vileda
  • Miele
  • domol
  • Ecover
  • Dreft
  • Fit
  • Love Nature

💬 Kundenmeinungen und Test – welche Tabs sind die besten?

Stiftung Warentest hat im Oktober 2020 insgesamt 14 verschiedene Spülmaschinentabs geprüft. Während bekannte Marken teilweise mit einem mangelhaft abschnitten, landeten die günstigen Discounter-Produkte auf den vorderen Plätzen. Testsieger wurden die K-Classic Geschirr-Reiniger-Tabs All in 1 von Kaufland mit einem Gesamturteil GUT Note 2,1. Den zweiten Platz belegten die Alio Geschirr-Reiniger-Tabs von Aldi Süd Mit Note 2,2. Gestaunt haben die Experten im Bereich Materialschonung. Selbst größere Marken, wie Frosch oder Ecover bekamen hier nur ein Mangelhaft. Die Tabs hinterließen Beläge auf dem Geschirr und gefährdeten das Material der Spülmaschine. Die Ökotabs haben nur ein „Befriedigend“ bekommen.

Stiftung Warentest gibt ganz klar den Rat, auf Materialverträglichkeit zu achten, damit die Maschine nicht unnötig schnell kaputt geht. Außerdem sollten die Tabs schon bei niedrigen Temperaturen aktiv werden, empfehlen die Experten. In Regionen mit hohem Wasserhärtegrad muss zu stärkeren Mitteln gegriffen werden. Den kompletten Bericht siehst du auch im folgenden Video:

Die Kunden sind überwiegend zufrieden mit den Tabs. Sie achten sehr auf die ökologische Verpackung und mögen es nicht, wenn alle Tabs einzeln mit Kunststoff umhüllt sind. Die wasserlöslichen Materialien werden hier eindeutig bevorzugt. Außerdem stören sich manche Kunden am Duft. Dieser sollte nicht zu stark sein oder extrem im Vordergrund stehen.

🔍 Wie kann man Spülmaschinentabs noch verwenden?

Die kleinen starken Tabs eignen sich nicht nur für die Spülmaschine. Es gibt noch andere Bereiche, in denen sie nützlich sein können:

🔸 Dusche reinigen

Löse einfach einen Tab mit Wasser auf und behandle dann die Armaturen und Duschwände mit der Flüssigkeit und einem Lappen oder Schwamm. Danach spülst du alle Bereiche mit Wasser ab und entfernst gleichzeitig die störenden Kalkablagerungen.

🔸 Toilette säubern

Fülle eine Tasse mit heißem Wasser und gib zwei Tabs hinzu. Verteile das Mittel mit der Klobürste in der Toilette und lass es am besten über Nacht einwirken. Die Tabs gehen effektiv gegen Kalkstein und Urinstein vor.

🔸 Waschmaschine

Die Waschmaschine wird mit einem Spülmaschinentab wieder an den Richtungen und Schläuchen sauber. Auch hier werden die Kalkablagerungen befreit. Lege den Tab einfach in die Trommel und stelle ein Programm mit 60 °C ein. Wäsche waschen solltest du mit dem Reinigungsmittel aber nicht.

Darüber hinaus lassen sich stark verschmutzte Mülleimer wieder sauber machen. Du beseitigst auch die Rückstände aus dem Abfluss, falls sich Speisereste, Kalk oder Haare abgelagert haben. Ferner ist der Tab hilfreich, wenn Kinder die Wände mit Buntstiften verschönert haben. Weitere Reinigungstricks siehst du im folgenden Video zur Übersicht:

Wichtig
Sobald sich ein Spülmaschinentab mit Wasser löst, entstehen chemische Reaktionen. Das Gemisch sollte keinesfalls auf die Haut treffen. Wer Reinigungsarbeiten vornimmt, muss Gummihandschuhe tragen.

❓ FAQ – häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Wo kommt der Spülmaschinentab rein?
  • Der Tab muss immer in die Dosierkammer gelegt werden.
  • Er darf nicht einfach so in der Maschine oder im Besteckkorb landen.
Wie giftig sind Spülmaschinentabs?
  • Die Inhaltsstoffe sind stark schädlich für die Gesundheit.
  • Die Tabs dürfen nicht eingenommen werden oder in Berührung mit Schleimhäuten kommen.
  • Immer außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahren.
Wie viel kosten Spülmaschinentabs?
  • Der Preis ist abhängig von der Menge, den Inhaltsstoffen und der Qualität.
  • Der Stückpreis liegt bei 5 bis 20 Cent.
Wie lange sind die Tabs haltbar?
  • Auf der Verpackung wird kein Haltbarkeitsdatum vom Hersteller angegeben. Die Spülmaschinentabs laufen nicht ab.
  • Sie müssen aber trocken und dunkel gelagert werden, damit die Inhaltsstoffe noch funktionieren.
Was tun, wenn kein Spülmaschinentab zur Hand?
  • Alternativ dürfen Natron als Pulver, Waschsoda und Zitronensäure verwendet werden. Die Dosierung ist abhängig von der Wasserhärte.
Warum löst sich der Spülmaschinentab nicht auf?
  • Das Wasser war vermutlich zu kalt, damit sich das Pulver löst. Wähle am besten ein anderes Programm.
  • Die Maschine kann auch zu voll beladen sein. So gelangt das Wasser nicht sehr gut an den Tab, um ihn aufzulösen.
Warum dürfen die Tabs nicht in den Besteckkorb?
  • Vom Besteckkorb aus wirken die Tabs nicht ausreichend. Sie brauchen genügend Kontakt mit Wasser.
Warum sind Spülmaschinentabs einzeln verpackt?
  • Es handelt sich um stark gepresstes Pulver, das durch eine eigene Hülle Halt benötigt.
  • Die einzelne Verpackung zeigt die richtige Dosis an.
  • Bei modernen Tabs löst sich die Verpackung im Wasser von selbst aus. Du brauchst sie nicht mehr auszupacken.
Muss man Spülmaschinentabs auspacken?
  • Nicht alle Tabs müssen ausgepackt werden.
  • Wirf einen Blick auf die Verpackung, der Hersteller gibt dir genauere Anweisungen.
  • Nur selbst auflösende Materialien dürfen mit in die Maschine.
Was kann man statt Spülmaschinentabs nehmen?
  • Am besten eine Mischung aus Natron, Spülmaschinensalz oder Zitronensäure.
  • Auch Waschsoda kann zum Einsatz kommen.

💻 Weiterführende Links

Schreibe einen Kommentar